Vanessa Apholz arbeitet als Pflegefachkraft im Lotte-Lemke-Haus. Sie hat von einigen Pflegekräften gehört, dass sie nach Niedersachsen abwandern wollen.

Vanessa Apholz arbeitet als Pflegefachkraft im Lotte-Lemke-Haus. Sie hat von einigen Pflegekräften gehört, dass sie nach Niedersachsen abwandern wollen.

Foto: Lothar Scheschonka

Bremerhaven

Niedersachsen zahlt besser: Gehen Bremerhaven Pflegekräfte aus?

10. April 2022 // 17:00

In Niedersachsen verdienen Altenpflegekräfte im Schnitt gut 300 Euro brutto pro Monat mehr als in Bremerhaven und Bremen.

AWO befürchtet Abwanderung

Die Arbeiterwohlfahrt (AWO) im Land Bremen befürchtet, dass immer mehr Personal Bremerhaven den Rücken kehrt und sich einen Job im Nachbarland sucht.

Pflegekraft im Lotte-Lemke-Haus

Vanessa Apholz arbeitet als Altenpflegefachkraft im Lotte-Lemke-Haus. „Ich habe schon von einigen Pflegekräften gehört, dass sie aufgrund des Geldes darüber nachdenken, nach Niedersachsen oder in ein anderes Bundesland zu wechseln“, sagt die 24-Jährige.

Wie viel verdient man als Pflegekraft in welchem Bundesland? Wie kann Bremerhaven seine Pflegekräfte halten? Wie belastet sind Pflegekräfte? Mehr dazu auf NORD|ERLESEN.

Immer informiert via Messenger
Wie sicher fühlt ihr euch in eurer Wohngegend?
304 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger