Die «Norwegian Encore» , neuester Kreuzfahrtriese der Meyer Werft, wird am Samstag wieder in Bremerhaven erwartet. Das Schiff hat Platz für 4000 Passagiere. Ende Oktober steht die Übergabe des Schiffes in Bremerhaven an die Reederei Norwegian Cruise Lines an.

Die «Norwegian Encore» , neuester Kreuzfahrtriese der Meyer Werft, wird am Samstag wieder in Bremerhaven erwartet. Das Schiff hat Platz für 4000 Passagiere. Ende Oktober steht die Übergabe des Schiffes in Bremerhaven an die Reederei Norwegian Cruise Lines an.

Foto: Foto: Remmers/dpa

Bremerhaven

"Norwegian Encore" kommt erst Samstag nach Bremerhaven

Von Maike Wessolowski
15. Oktober 2019 // 18:00

Der Neubau der Meyer-Werft in Papenburg, die „Norwegian Encore“, kommt erst am Samstag zurück an die Columbuskaje in Bremerhaven.

Am Mittwoch abgefahren

Das Schiff hatte Bremerhaven am Mittwoch vor einer Woche verlassen und hätte am Dienstag zurückkehren sollen. Doch am Montag hat der Kreuzliner nach der ersten Probefahrt auf der Nordsee noch einmal Eemshaven angesteuert.

Schiff liegt in Eemshaven

Dort liegt das Schiff laut "Marine Traffic" auch momentan noch im Hafen. Der Columbus–Cruise–Terminal in Bremerhaven erwartet das Schiff am Samstagmittag zurück. Dann soll das Schiff bis zum Monatsende an der Columbuskaje liegen und dort ausgerüstet werden.

Übergabe Ende Oktober

Für den Reformationstag (31. Oktober) ist die Übergabe geplant. Geladene Gäste dürfen am Feiertag einen Blick auf das Schiff werfen, das später für den amerikanischen Kreuzfahrtmarkt vorgesehen ist.

Immer informiert via Messenger
Wie sicher fühlt ihr euch in eurer Wohngegend?
1531 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger