Das geschlossene Karstadt-Kaufhaus

Das geschlossene Karstadt-Kaufhaus

Foto: Arnd Hartmann

Bremerhaven

Online Ideen sammeln zur Bremerhavener Innenstadt

Von nord24
21. Mai 2021 // 17:03

Die Stadt Bremerhaven hat Online-Beteiligungsplattform zur Innenstadtentwicklung eingerichtet.

„Ideen erwünscht“

„Ideen erwünscht“, könnte man das Motto der Plattform www.innenstadt-neu-denken. de nennen, heißt es in einer Mitteilung des Magistrats. Durch ein ambitioniertes Sofortprogramm und ein strategisches Innenstadtkonzept solle das Stadtzentrum fit für die Zukunft gemacht werden.

Abgestimmte Maßnahmen

„Die Corona-Pandemie hat den Blick für manche Probleme geschärft, die wir angehen müssen“, erklärt Oberbürgermeister Melf Grantz (SPD). Ihm sei es wichtig, dass verschiedene Maßnahmen aufeinander abgestimmt sind.

Zukunftswekstatt

„Wir haben für den City-Skipper eine Stelle im Bereich City-Management besetzt, wir haben ein Ladenmanagement eingerichtet, um schnell auf Veränderungen reagieren zu können. Und wir haben ein integriertes Innenstadtkonzept auf den Weg gebracht, das in einer Art Zukunftswerkstatt möglichst viele Beteiligte mit einbeziehen soll, um die Zukunft der Innenstadt gemeinsam zu gestalten“, erklärt Grantz.

Immer informiert via Messenger
Wie soll das Waranen-Pärchen aus dem Klimahaus heißen?
878 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger