Mit Fenstern auf Erfolgskurs: Dennis Guziewicz (links) und Mitarbeiter Jan van der Zwaag.

Mit Fenstern auf Erfolgskurs: Dennis Guziewicz (links) und Mitarbeiter Jan van der Zwaag.

Foto: Scheschonka

Bremerhaven

Politik studiert und im Handwerk gelandet

18. Mai 2021 // 07:05

Dennis Guziewicz hat internationale Politik studiert - und mit diesen Erfahrungen einen Handel für Fenster aufgebaut.

Nur drei Jahre Zeit

Studentenjob, Ein-Mann-Unternehmen, die Win-Gu GmbH & Co KG mit sieben Mitarbeitern - dazwischen liegen nur drei Jahre. Eigentlich wollte der 27-Jährige in die Politik gehen, dort in der Verwaltung arbeiten.

Eine Frage verändert das Leben

Aber eine zunächst seltsam anmutende Frage veränderte sein Leben: „Kannst Du mir Fenster besorgen?“ Der Student suchte im Heimatland seiner Eltern - Polen - nach Herstellern und fand sie.

Erfolgreich in der Krise

Dass in der Corona-Krise viel in die Renovierung von Häusern investiert wird, merkt der Jung-Unternehmer. Jede Woche verkauft er rund 50 Fenster.

„Gut durch die Krise“: Die NORDSEE-ZEITUNG stellt in einer Serie Unternehmen aus dem Cuxland und aus Bremerhaven vor, die trotz aller Pandemie-Widrigkeiten

gut durch die Krise gekommen sind. Alle Folgen lest Ihr bei NORD|ERLESEN.

Immer informiert via Messenger
Wie soll das Waranen-Pärchen aus dem Klimahaus heißen?
817 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger