Die zentrale Anzeigenaufnahme wird aufgelöst. Wer Anzeige erstatten will, muss jetzt nach telefonischer Anmeldung wieder auf Revier gehen.

Die zentrale Anzeigenaufnahme wird aufgelöst. Wer Anzeige erstatten will, muss jetzt nach telefonischer Anmeldung wieder auf Revier gehen.

Foto: picture alliance / Friso Gentsch

Bremerhaven

Polizei Bremerhaven: Rückkehr zum Zustand „vor Corona“

Autor
Von nord24
11. November 2021 // 15:53

Die Polizei Bremerhaven löst die zentrale Anzeigenaufnahme auf. Anzeigen müssen nun wieder auf den Revieren aufgenommen werden.

Anzeigenaufnahme wie früher

Wegen der Covid-19-Pandemie hatte die Polizei als Vorsichtsmaßnahme eine zentrale Stelle zur polizeilichen Anzeigenaufnahme für Bremerhaven eingerichtet. Diese Organisationsform wird nunmehr aufgelöst und der Zustand von „vor Corona“ zur Anzeigenaufnahme wiederhergestellt. Dies teilte die Polizei am Donnerstag mit.

Alle Polizeireviere bereit

Nur noch bis Freitag, 12. November, können Anzeigen bei der zentralen Anzeigenaufnahme aufgenommen werden. Danach stehen wieder alle Polizeireviere für die Anzeigenaufnahme zur Verfügung. Zu erreichen sind die Reviere unter folgenden Telefonnummern: Revier Lehe: 953-3221 (durchgehend geöffnet); Revier Leherheide: 953-3231 (6 bis 22 Uhr); Revier Geestemünde: 953-3321 (durchgehend geöffnet); Revier Mitte: 953-3331 (montags bis freitags 8 bis 19 Uhr, sonnabends 11 bis 19 Uhr).

Immer informiert via Messenger
Wie findet ihr die Parkgebühren in der Innenstadt, wenn ihr da einkauft?
409 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger