Ilka Bessin mit der Jumine: Das achtjährige Mädchen geht häufig zum Essen in das Kinderprojekt „Sonnenblume“.

Ilka Bessin mit der achtjährigen Jumine: Das Mädchen geht häufig zum Essen in das Kinderprojekt „Sonnenblume“.

Foto: Stern TV

Bremerhaven

RTL-Dreh in Bremerhaven: Ilka Bessin besucht Sozialprojekt in Leherheide

Von nord24
9. August 2017 // 11:30

Fast jedes zweite Kind in Bremerhaven ist von Armut bedroht. Aus diesem Anlass war Ilka Bessin, die jahrelang als Comedian "Cindy aus Marzahn" auf der Bühne stand, für die auf RTL ausgestrahlte Sendung "stern TV" zwei Tage in Bremerhaven-Leherheide unterwegs. Die Sendung ist am Mittwochabend auf RTL zu sehen. 

Alltag der Kinder beobachten

Um herauszufinden, wie der Alltag der Kinder in Bremerhaven aussieht, besuchte Ilka Bessin das Kinderprojekt "Sonnenblume" im Stadtteil Leherheide. Hier verbrachte sie den Tag mit zahlreichen Kindern und besuchte eine Familie zuhause.

Ilka Bessin hatte eine schwierige Kindheit

Für Bessin ist der Besuch des Kinderprojekts eine besondere Erfahrung: "Wir haben die verdammte Pflicht, diese Kinder zu fördern, sie sind unsere Zukunft." Die 45-Jährige ist selbst in schwierigen Verhältnissen großgeworden. Schon seit Jahren engagiert sie sich für soziale Projekte.

Eine tolle Frau

Für Sonnenblume-Leiterin Cornelia Rönnefahrt war der Dreh mit stern TV eine besondere Erfahrung: "Das gesamte Team war super. Aber auch Ilka Bessin ist eine tolle Frau, ich kann nichts Negatives über sie sagen."

Nicht als Cindy aus Marzahn unterwegs

Vor einem Jahr beendete Ilka Bessin die Karriere von "Cindy aus Marzahn". Nun kehrte sie für stern TV ins Fernsehen zurück. "Sie war hier als Ilka Bessin und nicht als "Cindy aus Marzahn", sagt Cornelia Rönnefahrt. Für einen Scherz war sie jedoch trotzdem zu haben.

Abends im TV

Am Mittwochabend ab 22.15 Uhr spricht Ilka Bessin auf RTL über ihren Besuch in Bremerhaven. Außerdem sind Gabriele Beck, die sich als Erzieherin um sozial benachteiligte Kinder im Verein "Sonnenblume" kümmert  und der frühere Bezirksbürgermeister von Berlin Neukölln Heinz Buschkowsky, zu Gast im Studio.

Immer informiert via Messenger
Wie soll das Waranen-Pärchen aus dem Klimahaus heißen?
668 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger