Schnelle Hilfe für ein Ehepaar aus Geestemünde. Das rief in der Nacht zu Montag bei der Polizei an.

Schnelle Hilfe für ein Ehepaar aus Geestemünde. Das rief in der Nacht zu Montag bei der Polizei an.

Foto: Foto: Friso Gentsch/dpa

Bremerhaven

Schlaflos in Geestemünde: Polizei hilft als Heizungsmonteur aus

Von Lili Maffiotte
8. Mai 2017 // 11:25

Weil es einem älteren Ehepaar in der Nacht zu Montag zu kalt wurde, drehte der 82-jährige Ehemann im Schlafzimmer am Thermostat des Heizkörpers.

Heizkörper läuft heiß

Doch zur Überraschung des Ehepaares löste sich der Regler bei der Drehbewegung vom Heizkörper. Das hatte zur Folge, dass das Ventil ganz geöffnet wurde und der Heizkörper heiß lief. Das Ganze passierte um 1.30 Uhr.

Polizei hilft

In seiner Not rief das Paar die Polizei zur Hilfe. Die Beamten schraubten den Thermostaten wieder an seinen Platz und die Wärmeleistung konnte wieder reguliert werden. Die Eheleute waren über die prompte Hilfeleistung sehr erfreut und konnten nun beruhigt weiterschlafen.

Diese Artikel könnten dich auch interessieren
Immer informiert via Messenger
Wie sicher fühlt ihr euch in eurer Wohngegend?
1597 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger