Der Schierholzweg ist bereits im Jahr 2009  in die Top 5 der sanierungsbedürftigsten Straßen im Stadtgebiet gewählt worden.

Der Schierholzweg ist bereits im Jahr 2009 in die Top 5 der sanierungsbedürftigsten Straßen im Stadtgebiet gewählt worden.

Foto: Foto: Scheschonka

Bremerhaven

Schotterpiste Schierholzweg wird ausgebaut

Von nord24
6. Juli 2017 // 19:00

Der Schierholzweg könnte auch Schotterweg heißen. Doch dessen Tage sind gezählt. Noch im Sommer wird mit dem Ausbau des Teilabschnitts zwischen Kattowitzer- und Ratiborer Straße begonnen.

Schierholzweg unter den Top 5 der schlimmsten Straßen

Der Schierholzweg hatte es schon im Jahr 2009 bei einer Leserumfrage der Nordsee-Zeitung unter den fünf schlimmsten Buckelpisten im Stadtgebiet auf Platz eins geschafft. Auch mit dem lange umstrittenen Ausbau der Lycker Straße könnte es noch in diesem Jahr etwas werden.

400.000 Euro für die Lycker Straße bereitgestellt

Zuvor soll mit den untereinander zerstrittenen Anwohnern eine einvernehmliche Lösung für den Ausbau gefunden werden. Die Verwaltung hat deswegen mehrere Varianten entwickelt, die den Anliegern in einer Bürgerversammlung vorgestellt werden sollen. Mehr als 400.000 Euro darf das Ganze aber nicht kosten.

Immer informiert via Messenger
Was haltet ihr vom Gendern?
214 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger