Thorben Laboda aus dem Schierholzgebiet ärgert sich seit Wochen über den nicht funktionsfähigen Glasfaserzugang seines lokalen DSL-Anbieters.

Thorben Laboda aus dem Schierholzgebiet ärgert sich seit Wochen über den nicht funktionsfähigen Glasfaserzugang seines lokalen DSL-Anbieters.

Foto: Hartmann

Bremerhaven

Seit Wochen ist Glasfaserneetz am Schierholzweg gestört - Kunden verärgert

16. April 2022 // 08:05

Die Datenautobahn am Schierholzweg ist gestört. Seit Mitte März müssen einige Glasfaser-Kunden auf schnelles Internet, Festnetz-Telefon und Fernsehen verzichten.

Suche nach Defekt

„Die Störung des Glasfasernetzes im Schierholzweg wurde durch einen technischen Defekt im Verteilnetz hervorgerufen“, heißt es beim Netzbetreiber Glasfaser-Nordwest. „Betroffen ist ein PON-Bereich (Passive Optical Network), wodurch aktuell 13 Haushalte kein Internet haben.

Mehr dazu auf NORD|ERLESEN.

Immer informiert via Messenger
Oben-Ohne-Baden in den Schwimmbädern der Region - Seid ihr dafür?
2002 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger