Mann zündet Knaller an

Silvester 2022 darf wieder geböllert werden. Doch es gibt auch Einschränkungen - beispielsweise rund um den Zoo am Meer in Bremerhaven.

Foto: Symbolbild/Müller/dpa

Bremerhaven

Silvester 2022: Hier darf in Bremerhaven nicht geböllert werden

Autor
Von nord24
30. Dezember 2022 // 21:20

Silvester 2022 darf wieder geböllert werden - doch nicht überall. Darauf weist die Stadt Bremerhaven hin. Es gibt zwei Verbotszonen.

Die beiden Zonen befinden sich in direkter Umgebung des Zoos am Meer:

  • Bereich 1 (vollständiges Verbot): Willy-Brandt-Platz und südlicher Bereich Neuer Vorhafen Schleuse (rund um den Zoo am Meer). Hier gilt ein vollständiges Feuerwerksverbot - ohne Ausnahmen.
  • Bereich 2 (Böllern mit Einschränkungen): Barkhausenstraße/ Columbusstraße, Fußgängerbrücke Alter Hafen in Richtung Weserdeich, durch den Durchgang des Schifffahrtsmuseums bis an die Landesgrenze in der Weser, Weser bis zur Höhe der Schleusenstraße, hierzu zählen auch: Pontonanlage für das Seebäderschiff, Willy-Brandt-Platz, Neuer Vorhafen Schleuse, Pontonanlage der Schlepperliegeplätze. Hier darf nur vom 31. Dezember 2022 (18 Uhr) bis 1. Januar 2023 (1 Uhr) geböllert werden.

Außerdem gilt grundsätzlich ein Feuerwerksverbot im Umkreis von 150 Metern von Reet- und Fachwerkhäusern sowie von Tanklagern und Tankstellen.

Immer informiert via Messenger
Grünkohlzeit! Wart ihr dieses Jahr schon auf Kohltour?
583 abgegebene Stimmen