Kunden in die Innenstadt zu locken ist Ziel des Stadtgutscheins.

Kunden in die Innenstadt zu locken ist Ziel des Stadtgutscheins.

Foto: Lothar Scheschonka

Bremerhaven

Stadtgutschein soll 50.000 Kunden bringen

14. Dezember 2020 // 16:00

Mit der Idee des Stadtgutscheins möchte die Stadt dem Bremerhavener Einzelhandel helfen, die schwere Zeit zu überstehen.

Stadt verschenkt Geld

Das Prinzip des Stadtgutscheins schnell erklärt: Wer einen 100 Euro-Gutschein kauft, kommt 20 Euro Einkaufswert von der Stadt geschenkt.

Start im Frühjahr

Stück für Stück einzulösen in Restaurants und Geschäften. Im Frühling soll es losgehen.

Arbeitsplätze sichern

Warum er hofft, dass diese eine-Million-Euro-Idee Arbeitsplätze sichert und bis zu 50.000 Kunden in die teilnehmenden Geschäfte und Restaurants lockt und was die Bremerhavener über den Gutschein wissen sollten, erklärt Dr. Ralf Meyer vom Referat für Wirtschaft. (znn)

Das Interview mit Dr. Ralf Meyer vom Referat für Wirtschaft lest ihr auf NORD|ERLESEN.

Immer informiert via Messenger
Die Wahlen sind vorbei. Welche Koalition wünscht ihr euch?
1278 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger