Feuerwehreinsatz in Bremerhaven-Lehe.

Feuerwehreinsatz in Bremerhaven-Lehe.

Foto: Feuerwehr Bremerhaven

Bremerhaven
Blaulicht

Starke Rauchentwicklung bei Laubenbrand in Lehe

8. Juni 2021 // 13:50

In Bremerhaven-Lehe ist am Dienstagmittag eine Gartenlaube in Flammen aufgegangen. Die Feuerwehr wurde gegen 12.50 Uhr alarmiert.

Rauchentwicklung und Geruchsbelästigung

Die Laube stand im Bereich Twischkamp. Beim Eintreffen der Feuerwehr stand die Gartenlaube bereits in Vollbrand. Probleme gab es beim Betreten des Grundstückes, da dieses von zwei Hunden bewacht wurde. Laut Feuerwehr gab es eine starke Rauchentwicklung, ebenso eine Geruchsbelästigung. Über die Warn-App Nina wurde eine Nachricht rausgeschickt. Anwohner sollten Fenster und Türen geschlossen halten.

Keine Verletzten

Besondere Gefahren gingen von mehreren Propan, Acetylengasflaschen sowie von einer Photovoltaik Anlage mit Batteriespeicher aus. Über die Brandursache und Schadenshöhe kann die Feuerwehr keine Aussage treffen. . Nach ersten Angaben kamen aber keine Menschen zu Schaden.

Immer informiert via Messenger
Wie soll das Waranen-Pärchen aus dem Klimahaus heißen?
878 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger