Laternen brennen am Deich vor dem Sail City Hotel.

Laternen brennen am Deich vor dem Sail City Hotel.

Foto: Archiv/Thorben Hofmann

Bremerhaven

Straßenbeleuchtung in halb Bremerhaven bleibt aus: Daran lag‘s

20. August 2021 // 07:59

In Bremerhaven blieb in vielen Straßen gestern Abend die Straßenbeleuchtung für knapp zwei Stunden aus.

Große Teile des Stadtgebietes

In den sozialen Netzwerken meldeten sich viele Bewohner und meldeten, dass in ihrem Wohngebiet ebenfalls keine Beleuchtung war. Betroffen waren laut dem zuständigen Unternehmen „Enercity Contracting“ große Teile des Stadtgebietes, in etwa die Hälfte.

Defekter Sensor

Ursache sei ein defekter Lichtmess-Sensor gewesen, der einen weiteren Sensor „überschaltet“ habe. Die Lichtmess-Sensoren erkennen den Grad der Dunkelheit und geben über Funk die Daten an die bundesweit arbeitende Sendezentrale in Berlin. Von dort kommt ein Langwellen-Signal zurück und steuert damit alle 1700 Schaltstellen im Stadtgebiet an.

Softwareupdate

Nachdem man den defekten Sensor ausgeschaltet habe, seien alle Laternen angegangen. Damit es heute Abend nicht noch einmal zu einem Ausfall kommt, wird bei den Sensoren ein Softwareupdate eingespielt.

Immer informiert via Messenger
Das Derby zwischen Werder und dem HSV ist als Hochrisikospiel eingestuft. Richtig so?
77 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger