In der Auguststraße in Bremerhaven wurde ein beschädigtes Kabel freigelegt, das für den Stromausfall am Sonntag mit 1000 betroffenen Haushalten verantwortlich sein könnte.

In der Auguststraße in Bremerhaven wurde ein beschädigtes Kabel freigelegt, das für den Stromausfall am Sonntag mit 1000 betroffenen Haushalten verantwortlich sein könnte.

Foto: Arnd Hartmann

Bremerhaven

Stromausfall in Lehe: Ursache dürfte ermittelt sein

12. Juli 2021 // 21:00

Weite Teile von Bremerhaven waren am Sonntag stundenlang ohne Strom. Einen „Verdächtigen“ hat man inzwischen gefunden.

Kaputtes Kabel an der Auguststraße

Rund 1000 Haushalte in Teilen von Lehe, Mitte und Geestemünde waren am Sonntagnachmittag für zweieinhalb Stunden ohne Strom. Am Montag hat der Stromversorger SWB an der Auguststraße in Lehe ein beschädigtes Kabel freigelegt.

Ob ein Zusammenhang mit den jüngsten großen Stromausfällen im April und Juni besteht, erfahrt ihr auf NORD|ERLESEN.

Immer informiert via Messenger
Wie sicher fühlt ihr euch in eurer Wohngegend?
1489 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger