Schüler aus der Ukraine werden zunächst in Willkommensklassen untergebracht.

Schüler aus der Ukraine werden zunächst in Willkommensklassen untergebracht.

Foto: Robert Michael/dpa

Bremerhaven

Über 500 schulpflichtige Kinder aus der Ukraine in Bremerhaven

Von Denise von der Ahé
5. Mai 2022 // 07:00

Mittlerweile sind 519 schulpflichtige Kinder und Jugendliche aus der Ukraine in Bremerhaven.

Willkommensklassen

160 Schülerinnen und Schüler werden bereits in Willkommensklassen unterrichtet, sagte Schuldezernent Michael Frost (parteilos) am Mittwoch in der Bildungsdeputation.

iPads für ukrainische Schüler

Das stellt Stadt und Land vor enorme Herausforderungen. Die Bildungsdeputation stimmte dem Senatsbeschluss zu, die bis zu 2500 zu erwartenden ukrainischen Schüler im Land Bremen mit iPads auszustatten.

Wer soll die Schüler aus der Ukraine unterrichten? Wie viel Lehrer werden benötigt? Mehr dazu auf NORD|ERLESEN.

Immer informiert via Messenger
Wie sicher fühlt ihr euch in eurer Wohngegend?
1516 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger