Uwe Schmidt ist erneut zum Bundestagskandidaten der SPD im Wahlkreis 55 gewählt worden.

Uwe Schmidt ist erneut zum Bundestagskandidaten der SPD im Wahlkreis 55 gewählt worden.

Foto: Scheer

Bremerhaven

Uwe Schmidt bleibt Direktkandidat der SPD

13. März 2021 // 17:44

Die SPD hat den Bremerhavener Uwe Schmidt erneut zum Bundestagskandidaten für das Direktmandat des Wahlkreises 55 gewählt.

Bremen und Bremerhaven

Der Wahlkreis umfasst neben Bremerhaven auch Bremen-Nord und Teile des Bremer Westens.

86 Prozent der Stimmen

Die 78 Landesdelegierten, die ihre Stimme abgegeben hatten, wählten den verheirateten ehemaligen Hafenarbeiter mit 86 Prozent der Stimmen (67 Ja- Stimmen, 6 Nein-Stimmen, fünf Enthaltungen). Als Schmidt 2017 zum ersten Mal antrat, holte er 77 Prozent der Stimmen.

Digitale Konferenz

„Ich bin mit dem Ergebnis zufrieden“, sagte der 55-Jährige. Die Konferenz der Sozialdemokraten im Land Bremen hatten wegen des Corona-Infektionsschutzes digital stattgefunden.


Wahl im Timeport II

Zwischendurch war dann Urnengang „analog“ angesagt: Die Bremerhavener Genossen nutzen den Timeport II am Neuen Hafen zur Stimmabgabe.

Immer informiert via Messenger
Wie findet ihr die Parkgebühren in der Innenstadt, wenn ihr da einkauft?
569 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger