Nach einem Gerichtsstreit gilt Tempo 30 in der Straße An der Mühle jetzt nur noch nachts.

Nach einem Gerichtsstreit gilt Tempo 30 in der Straße An der Mühle jetzt nur noch nachts.

Foto: Scheer

Bremerhaven

Verkehrsclub will Tempo 30 überall in Bremerhaven

Von Denise von der Ahé
31. August 2017 // 19:35

Tempo 30 soll auf Bremerhavens Straßen zur Regel werden - wenn es nach dem Willen des Verkehrsclubs Deutschland und der Grünen geht. "Wir wollen, dass Tempo 30 die Regelgeschwindigkeit in den Städten wird", sagt der Bremerhavener Kreisverbandsvorsitzende des Verkehrsclubs Deutschland, Jens Volkmann. 

"Tempo 30 bringt viel mehr Sicherheit"

Insbesondere für die Sicherheit von Kindern sei das ganz wichtig. "Tempo 30 bietet eine deutlich höhere Sicherheit aufgrund des kürzeren Bremsweges", sagt Volkmann.

Grüne: Tempo 50 soll zur Ausnahme werden

„Davon dürfte dann auf den Hauptrouten der Wirtschaftsverkehre nach oben abgewichen werden", sagt auch Grünen-Landeschef Ralph Saxe. "Wir brauchen eine Umkehrung der Beweislast.“ Das heißt: Heute muss jede Tempo-30-Regelung als Ausnahme begründet werden. Die Grünen wollen, dass umgekehrt begründet werden muss, wenn auf einer Hauptverkehrsstraße Tempo 50 gelten soll. Doch das müsste auf Bundesebene geregelt werden.

Immer informiert via Messenger
Wie soll das Waranen-Pärchen aus dem Klimahaus heißen?
825 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger