Das Blaulicht auf einem Fahrzeug der Polizei leuchtet in der Dunkelheit.

Ein 30 Jahre alter Mann soll in zwei Gartenparzellen eingebrochen sein.

Foto: Monika Skolimowska/dpa (Symbolfoto)

Bremerhaven
Blaulicht

Videobilder helfen: Polizei nimmt Einbrecher (30) fest

27. Januar 2022 // 12:45

Die Bremerhavener Polizei konnte am Mittwochabend einen Einbrecher festnehmen. Er soll in zwei Kleingärten auf Beutejagd gewesen sein.

Besitzer der Parzelle bekommt eine Info auf sein Handy

Laut Polizei wurde dem mutmaßlichen Täter eine Videoüberwachung zum Verhängnis. Als der 30 Jahre alte Mann auf einem Grundstück in Buschkämpen aktiv wurde, löste die Kamera aus und sendete dem Besitzer der Parzelle eine Info auf sein Handy. Sofort wurde die Polizei alarmiert. Die Einsatzkräfte kamen aber etwas zu spät, der Einbrecher war schon weg.

Der Täter ist auf Videobildern gut zu erkennen

Doch es gab auch eine gute Nachricht: Auf den Videobildern war der mutmaßliche Täter gut zu erkennen. Im Rahmen einer Fahndung nahmen die Beamten den 30-Jährigen an der Schlachthofstraße in Lehe fest. Laut Mitteilung der Polizei soll der Mann auch noch einen weiteren Parzelleneinbruch zugegeben haben. Er blieb zunächst im Gewahrsam.

Immer informiert via Messenger
Oben-Ohne-Baden in den Schwimmbädern der Region - Seid ihr dafür?
2085 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger