Wandgemälde mit brennender Erde

Ein überhitzter Planet: Künstler Greg Mitchell vollendet sein Wandgemälde zum Thema Klimakrise. Die ist auch im Elbe-Weser-Dreieck angekommen.

Foto: picture alliance/dpa/PA Wire

Bremerhaven

Vor der Klimakonferenz: Was Menschen in der Region bewegt

30. Oktober 2021 // 08:00

Die Folgen des Klimawandels sind auch im Elbe-Weser-Dreieck längst zu spüren.

Im Meer und auf dem Acker

Das jedenfalls berichten Menschen aus dem Kreis Cuxhaven und aus Bremerhaven, die in ihrem Beruf die Veränderungen sehen – ob im Meer, an den Deichen, auf dem Acker, im Wald oder im Moor.

Was sich verändert und wie diese Menschen auf den UN-Klimagipfel in Glasgow schauen, lest ihr auf NORD|ERLESEN.

Immer informiert via Messenger
Angela Merkels ist nach 16 Jahren nicht mehr Kanzlerin. Was bleibt am meisten in Erinnerung?
237 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger