Um 10.14 Uhr war der Blexer Fähranleger gestern wieder komplett. Schwimmkran „Enak“ setzte das ausgebaute Brückenteil ein. Nun beginnt der Schlussspurt. Am Freitag soll der Betrieb wieder laufen.

Um 10.14 Uhr war der Blexer Fähranleger gestern wieder komplett. Schwimmkran „Enak“ setzte das ausgebaute Brückenteil ein. Nun beginnt der Schlussspurt. Am Freitag soll der Betrieb wieder laufen.

Foto: Heilscher

Bremerhaven
Schiffe & Häfen

Weserfähre soll ab Freitag endlich wieder fahren

Von nord24
14. September 2016 // 08:00

Die Benutzer der Weserfähre können aufatmen: Sofern die für Donnerstag anberaumten Tests erfolgreich verlaufen, kann die Weserfähre ab Freitag wieder regulär verkehren. 

Schwere Zeit für Pendler und Touristen

Damit endet eine Wochenlange Zwangspause für die Weserfähre, die nicht nur an Pendlern, sondern auch dem Tourismus in der Region nicht spurlos vorbeigegangen ist.

Erzfrachter hat Anleger Ende Juni gerammt

Hintergrund: Nachdem ein Erzfrachter in der Nacht zum 24. Juni den Blexer Fähranleger gerammt hatte, musste der Fährbetrieb knapp drei Monate lang ausgesetzt werden. Die Reparaturkosten belaufen sich auf rund 1,8 Millionen Euro.

Immer informiert via Messenger
Die Wahlen sind vorbei. Welche Koalition wünscht ihr euch?
1306 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger