Kathrin Loell vom Küchenladen

Kathrin Loell vom Küchenladen will ihren Kunden „ein Stöber-Erlebnis“ mit vielen verschiedenen Produkten bieten.

Foto: Lothar Scheschonka

Bremerhaven

Wie Inhaber ihre Geschäfte in Bremerhaven erfolgreich machen

26. Oktober 2021 // 16:05

Die kleineren, schmucken Läden, in denen man das Besondere findet, das nicht von der Stange kommt: Sie werden in Bremerhaven immer weniger.

„Eine Nische finden“

Einzelhändler verraten uns ihr Konzept, wie sie es trotz Internet-Handels, schwierigem Umfeld in der Innenstadt, hohen Mieten und kaum Gewinnchancen schaffen. „Man muss eine Nische finden“, sagt Jan König, Hauptgeschäftsführer vom Handelsverband Nordwest.

„Ein Stöber-Erlebnis schaffen“

Kathrin Loell vom Küchenladen ist das gelungen. „Ich versuche, möglichst viele Produkte anzubieten, damit die Kunden ein ,Stöber-Erlebnis‘ haben“, sagt sie.

Was es für inhabergeführte Geschäfte in Bremerhaven so schwierig macht und wie man es trotzdem schaffen kann, sagen Einzelhändler in der ganzen Geschichte in der NORDSEE-ZEITUNG und schon jetzt auf NORD|ERLESEN.

Immer informiert via Messenger
Wie findet ihr die Parkgebühren in der Innenstadt, wenn ihr da einkauft?
640 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger