Der Transport von drei sehr langen Rotorblättern hat am Sonntag für Verkehrsbehinderungen in Bremerhaven gesorgt.

Der Transport von drei sehr langen Rotorblättern hat am Sonntag für Verkehrsbehinderungen in Bremerhaven gesorgt.

Foto: Polizei Bremerhaven

Bremerhaven

Windrad-Transport durch Bremerhaven sorgt für spektakuläre Bilder

Von Christoph Käfer
29. Januar 2017 // 15:17

Zu Verkehrsbehinderungen und kurzzeitigen Straßensperrungen ist es am Sonntag in Bremerhaven gekommen. Der Grund: Drei große Windflügel wurden vom Kaiserhafen in Richtung A27 nach Spaden transportiert - und haben für spektakuläre Bilder gesorgt.

Keine Probleme beim Transport

Die Polizei hat den Transport der Rotorblätter begleitet. "Es ist alles nach Plan verlaufen", sagte Polizeisprecher Ralf Spörhase auf nord24-Nachfrage. "Das Transportunternehmen war sehr gut vorbereitet und unterwegs kam es zu keinen Zwischenfällen, sodass der Transport schon über eine Stunde früher als geplant beendet war."

Langsame Spezialfahrzeuge

Die überlangen Spezialfahrzeuge können nur sehr langsam und streckenweise nur im Rückwärtsgang fahren. Auf manchen Abschnitten wie zum Beispiel an der Stresemannstraße oder der Spadener Straße mussten sie auch auf die Gegenfahrspur ausweichen.

Spektakuläre Bilder

Der Transport der Rotorblätter hat für spektakuläre Bilder gesorgt, von denen ihr euch hier noch einmal die besten ansehen könnt:

Immer informiert via Messenger
Wie soll das Waranen-Pärchen aus dem Klimahaus heißen?
819 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger