Der amerikanische Schauspieler Bill Pullman gehört zu den Stars, die zum Festival in Locarno kommen.

Der amerikanische Schauspieler Bill Pullman gehört zu den Stars, die zum Festival in Locarno kommen.

Foto: Alexandra Wey/dpa

Bremerhaven

Zahl des Tages: 69

Von Anne Stürzer
4. August 2016 // 12:40

Die Eröffnung des 69. Internationalen Filmfestivals Locarno fällt glamourös aus. Prominenz wie die Schauspieler Gemma Arterton und Bill Pullmann sowie Regisseur Edgar Reitz geben der Gala unterm Sternenzelt reichlich Star-Glanz.

Stars in Locarno

Dafür strömen Zehntausende alljährlich ans schweizerische Ufer des Lago Maggiore: Filmkunst und Zauber der Stars. Zum Auftakt des 69. Internationalen Filmfestivals von Locarno  wird beides geboten. Schauspielprominenz wie Gemma Arterton und Bill Pullman sowie Regisseur Edgar Reitz sorgten für Glamour. Der außer Konkurrenz gezeigte Eröffnungsfilm "The Girl with All the Gifts" bietet Anspruch und Spannung.

17 Filme im Wettbewerb

http://youtu.be/X6e7VHyWp4k Im Wettbewerb in Locarno werden 17 Filme laufen. Der  künstlerische Direktor Carlo Chatrian will dort vor allem Filme zeigen, "die den Wurzeln gegenwärtiger Gesellschaftsstrukturen nachspüren". Dazu gehören neben zwei internationalen Gemeinschaftsproduktionen mit finanzieller Beteiligung aus Deutschland auch der deutsche Spielfilm "Der traumhafte Weg" von Angela Schanelec. Sie gehört zur Berliner Schule. Und ihr Film wird in Locarno mit Spannung erwartet. Wer den Goldenen Leoparden gewinnt, wird 13. August bekannt gegeben.

Diese Artikel könnten dich auch interessieren
Immer informiert via Messenger
Die Wahlen sind vorbei. Welche Koalition wünscht ihr euch?
24 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger