Die Museumsbahn in Bad Bederkesa wird 2018 keine Osterfahrten anbieten.

Die Museumsbahn in Bad Bederkesa wird 2018 keine Osterfahrten anbieten.

Foto: Scheiter

Bremerhaven
Cuxland

Zu wenig Fahrgäste in Beers: Osterfahrten der Museumsbahn fallen aus

Von nord24
10. Januar 2018 // 18:03

Die Museumsbahn zwischen Bad Bederkesa und Bremerhaven hat ihre Osterfahrten abgesagt. Grund dafür: Es gibt immer weniger Fahrgäste. 

Auslastung nicht wie erwartet

"Wir werden in diesem Jahr keine Osterfahrten anbieten", informiert Rolf Thien. "Es lohnt sich einfach nicht, den Zug für fünf Passagiere auf die Strecke zu schicken. Auch die Sonderfahrten im Ferienfahrplan zwischen Bad Bederkesa und Langen werden entfallen", gibt der Vorsitzende des Museumsbahnvereins bekannt. Die Auslastung sei nicht wie erwartet, der Aufwand für Personal dagegen erheblich. Überdies blieben die Fahrgastzahlen im mauen Sommer 2017 unter den Erwartungen.

Nikolaustag ist der Renner

Demgegenüber seien die Fahrten zum Nikolaustag nach wie vor der Renner. "Die Züge waren ausgebucht, wir haben an den beiden Nikolaus-Fahrtagen insgesamt 432 Besucher gezählt", erzählt Thien erfreut. Und weil die Nikolausfahrten dem Museumsbahnverein alljährlich zahlreiche Fahrgäste bescheren, wird in diesem Jahr draufgesattelt und eine dritte Fahrt mit ins Programm genommen. (gsc)

Immer informiert via Messenger
Sollte es in Deutschland eine Impfpflicht geben?
2920 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger