Bei einem Verkehrsunfall in der Hafenstraße sind zwei Personen verletzt worden.

Bei einem Verkehrsunfall in der Hafenstraße sind zwei Personen verletzt worden.

Foto: Polizei Bremerhaven

Bremerhaven

Zusammengefasst! Das war der Dienstag im nord24-Land

Von Christoph Käfer
24. Januar 2017 // 21:34

Was für ein Dienstag: Die Nachtschicht ist zahlungsunfähig, die Bodega hat wieder geöffnet, die Polizei bewahrt eine Frau gerade noch rechtzeitig vor einem schlimmen Unfall und in Bremerhaven hat es ordentlich gekracht. Aber der Reihe nach:

Insolvenzantrag: Nachtschicht ist zahlungsunfähig

Die Gerüchte halten sich schon seit längerer Zeit hartnäckig, nun ist es fakt: Die Disco "Nachtschicht" in der Bremerhavener Innenstadt ist zahlungsunfähig. Ein Insolvenzantrag ist bereits gestellt. (Zum Artikel)

Cuxland: Polizei rettet Autofahrerin womöglich das Leben

Sprichwörtlich in letzter Sekunde haben Beamte der Polizei Hemmoor eine 28-jährige Autofahrerin gerettet. Ihr Reifen wäre sehr wahrscheinlich wenige Kilometer später geplatzt. (Zum Artikel)

Beziehungsstreit: Mann sticht Frau nieder

Blutiges Ende eines Streits: In Hannover hat ein Mann eine 46 Jahre alte Frau niedergestochen und schwer verletzt. (Zum Artikel)

Unfall: Lkw-Fahrer kracht gegen mehrere Bäume

Bei einem schweren Unfall zwischen Elmlohe und Bramel im Landkreis Cuxhaven ist am Dienstag der Fahrer des Wagens verletzt worden. Er kam von der Straße ab und prallte gegen mehrere Bäume. (Zum Artikel)

Eishockey: Pinguins spielen in Bestbesetzung

Die Fischtown Pinguins können bei ihrem Heimspiel am Mittwochabend gegen die Adler Mannheim personell aus dem Vollen schöpfen. Gegen die Gäste aus dem Süden soll im vierten Anlauf endlich der erste Sieg eingefahren werden. (Zum Artikel)

Lebensgefahr: Brutale Eisenstange-Attacke auf Verwandten

Ein junger Mann soll in Hannover seinen schlafenden Verwandten mit einer Eisenstange angegriffen und schwerst verletzt haben. Das Opfer schwebt weiterhin in Lebensgefahr, der Zustand ist kritisch. (Zum Artikel)

Vermisst: Neunjähriger läuft aus Schule weg

Nachdem am Montag ein neun Jahre alter Junge in Celle davonlief und die Polizei in Atem hielt, ist am Dienstagmittag ein Neunjähriger in Hannover aus der Schule davongelaufen. Bis zum Abend fehlte jede Spur von ihm. (Zum Artikel)

Kollision: Zwei Verletzte bei Unfall in Lehe

Bei einem heftigen Zusammenstoß in der Hafenstraße sind am Dienstagvormittag in Lehe zwei Personen verletzt worden. Beide wurden per Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. (Zum Artikel)

Betrunken: Mann fährt gegen Hauswand in Bremerhaven

Ein betrunkener Autofahrer hat in der Langener Landstraße die Kontrolle über seinen Wagen verloren und ist gegen eine Hauswand gekracht. Dabei entstand erheblicher Schaden. (Zum Artikel)

Geflügelpest: Erstmals niedersächsische Gänse betroffen

Die Geflügelpest breitet sich in Niedersachsen immer weiter aus: Nun konnte der Erreger erstmals auch bei einer Gänsezucht nachgewiesen werden, die Tiere sollen getötet werden. (Zum Artikel)

Immer informiert via Messenger
Wie soll das Waranen-Pärchen aus dem Klimahaus heißen?
858 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger