Auch zwei Tage nach den Schüssen auf einen Mann vor der Grundschule in Visselhövede fahndet die Polizei weiter nach den Tätern.

Auch zwei Tage nach den Schüssen auf einen Mann vor der Grundschule in Visselhövede fahndet die Polizei weiter nach den Tätern.

Foto: Reinhardt/dpa

Bremerhaven

Zusammengefasst! Das war der Mittwoch im nord24-Land

Von Christoph Käfer
11. Januar 2017 // 21:19

Die gute Nachricht des Tages: Der Mittwoch ist (fast) geschafft, jetzt geht es langsam schon wieder in Richtung Wochenende. Was an diesem Mittwoch alles wichtig war, haben wir für euch zusammengefasst. 

Sturmflutwarnung für Bremerhaven und das Cuxland

Nach dem Blitzeis ist vor der Sturmflut: Das Wetter in der Region spielt weiter verrückt. In der Nacht wird in Bremerhaven und dem Cuxland eine Sturmflut erwartet. (Zum Artikel)

Millionen-Betrug: Ein Bremerhavener und seine vier Komplizen stehen vor Gericht

Ein Bremerhavener Senior und seine vier Komplizen müssen sich vor dem Landgericht Stade verantworten. Sie sollen Banken um mehrere Millionen Euro betrogen haben. (Zum Artikel)

DVDs, Lautsprecher: Frau versteckt Diebesgut im BH

Eine junge Diebin hat in Celle auf originelle Weise versucht, Diebesgut aus einem Kaufhaus zu schmuggeln. Dabei wurde sie aber von einem Detektiv erwischt. (Zum Artikel)

Lessingstraße: Hund beißt grundlos Prostituierte

Ein kleiner Hund hat beim Gassigehen in der Lessingstraße ohne erkennbaren Grund eine Prostituierte gebissen. (Zum Artikel)

Lehe: Unbekannte schlitzen Autoreifen auf

In Lehe haben unbekannte Täter in der Nacht zu Mittwoch mehrere Autoreifen aufgeschlitzt. Die Polizei sucht nach Zeugen. (Zum Artikel)

Tödlich auf Island verunglückte Urlauberin kommt aus Niedersachsen

Tragisches Ende eines Familienurlaubs: Eine Mutter aus Peine ist in Island von einer Welle ins Meer gerissen worden und ertrunken. (Zum Artikel)

Schönheit aus Nordenham will Miss Germany werden

Rebecca Coners aus Nordenham ist frischgebackene "Miss Hamburg". Nun will sie in wenigen Wochen auch zur "Miss Germany" werden. (Zum Artikel)

Schießerei vor Grundschule: Rache ist vermutlich das Tatmotiv

Nach den Schüssen vor einer Grundschule in Visselhövede fahndet die Polizei weiter nach den beiden Tätern. Zumindest das Tatmotiv scheint jetzt aber festzustehen. (Zum Artikel)

Immer informiert via Messenger
Wie soll das Waranen-Pärchen aus dem Klimahaus heißen?
729 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger