Bei einem Feuer in der Adolfstraße hat am Montag eine Wohnung und der Dachstuhl gebrannt.

Bei einem Feuer in der Adolfstraße hat am Montag eine Wohnung und der Dachstuhl gebrannt.

Foto: Scheschonka

Bremerhaven

Zusammengefasst! Das war der Montag im nord24-Land

Von Christoph Käfer
16. Januar 2017 // 21:59

Vollsperrung nach Unfall auf der A27, Vollsperrung nach tödlichem Lkw-Unfall auf der A1 in Niedersachsen, Großeinsatz für die Feuerwehr bei einem Brand in Lehe - zum Wochenstart haben sich die Nachrichten in der Region geradezu überschlagen. Alles Wichtige von dem Montag haben wir für euch zusammengefasst. 

Vollsperrung auf der A27

Ein mit Porsche-Wagen beladener Lkw ist am Montagvormittag auf der A27 in Höhe Bremerhaven von der Straße abgekommen. Für die Bergung wurde die Autobahn rund fünf Stunden lang voll gesperrt. (Zum Artikel)

Feuer in Lehe: Wohnung und Dachstuhl brennen aus

Bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Lehe ist die Feuerwehr am Nachmittag mit einem Großaufgebot angerückt. Eine Wohnung und der Dachstuhl standen in Flammen. (Zum Artikel)

Schwerer Unfall auf der A1

Ein Toter und drei Schwerverletzte, mehrere Leichtverletzte - das ist die Bilanz von zwei schweren Verkehrsunfällen, die sich innerhalb weniger Stunden kurz vor dem Autobahndreieck Ahlhorner Heide auf der A1 ereignet haben. Die Autobahn wurde für die Aufräumarbeiten komplett gesperrt. (Zum Artikel)

Polizei fasst jugendliche Einbrecher mit Horrormasken

Die Bremer Polizei hat vier Jugendliche im Alter von 14 bis 16 Jahren auf frischer Tat bei einem Einbruch ertappt. Das Quartett trug Horrormasken, um nicht erkannt zu werden. (Zum Artikel)

Festnahme nach Sex-Date

In Walsrode hat die sich ein Polizist mit einem Räuber zu einem vermeintlichen Sex-Date verabredet, um den Kriminellen zu überführen. Der Plan ging auf. (Zum Artikel)

Geestemünde: Unbekannte brechen zahlreiche Autos auf

Autobesitzer in Geestemünde sollten derzeit vorsichtig sein: Unbekannte Täter haben zahlreiche Wagen aufgebrochen und Wertgegenstände gestohlen. (Zum Artikel)

Hochschwangere Frau in Bremen getötet: Verdächtiger in Haft

Nach dem gewaltsamen Tod einer hochschwangeren Frau in Bremen hat die Staatsanwaltschaft Haftbefehl gegen einen Tatverdächtigen beantragt. Sie vermutet Eifersucht als Tatmotiv. (Zum Artikel)

Größtes Windrad der Welt entsteht in Bremerhaven

Es sind beeindruckende Bilder: Das größte Windrad der Welt entsteht derzeit in Bremerhaven. Zu diesem Zweck wurde am Montag das erste von drei knapp 90 Meter langen Rotorblättern zum ehemaligen Flughafen Luneort transportiert. (Zum Artikel)  

Immer informiert via Messenger
Wie soll das Waranen-Pärchen aus dem Klimahaus heißen?
670 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger