Am Montag hat ein Wohnhaus in Wehdel (Schiffdorf) gebrannt.

Am Montag hat ein Wohnhaus in Wehdel (Schiffdorf) gebrannt.

Foto: Fixy

Bremerhaven

Zusammengefasst! Das war der Montag im nord24-Land

Von Philipp Overschmidt
28. August 2017 // 21:30

In einem Wohnhaus in Wehdel (Schiffdorf) hat es am Montagabend gebrannt und in Bremerhaven wird die Alte Geestebrücke für zwei Nächte dicht gemacht. Was sonst am Montag wichtig war, lest ihr in unserer Zusammenfassung.

Auflagen erfüllt: Flohmarkthalle im Fischereihafen macht endlich auf

Roman Engelbert kann mit seinem Projekt endlich loslegen. Er darf im Fischereihafen seine Flohmarkthalle eröffnen. Am Sonnabend, 9. September (9 Uhr), beginnt der Betrieb in der ehemaligen Modellstadt (Nansenstraße 6). (Zum Artikel)

Bremerhaven: Alte Geestebrücke wird für zwei Nächte komplett gesperrt

Sieben Wochen sollte die Sanierung der Alten Geestebrücke in Bremerhaven dauern. Unvorhersehbare Verzögerungen brachten den Zeitplan durcheinander. Ab kommender Woche dürfen Autofahrer hoffen. (Zum Artikel)

Schlägerei am Rande des Freimarkts: Große Gruppe geht auf zwei Männer los

Das muss am Sonntagabend ein brutales Szenario gewesen sein: Am Rande des Freimarkts haben bis zu 20 Personen, die in einer Gruppe auftauchten, zwei Männer (beide 20 Jahre alt) verprügelt. Die Schlägerei ereignete sich in der Werftstraße. (Zum Artikel)

Feuer bricht in Wehdel (Schiffdorf) aus: Frau und Katze gerettet

Ein Feuer ist am Montagabend in einem Wohnhaus in Wehdel (Schiffdorf) ausgebrochen. Eine Frau und ihre Katze wurden durch das beherzte Eingreifen von Nachbarn gerettet. (Zum Artikel)

Geestland: Die schönsten Bilder vom Sommerfest in Sievern

Das Sommerfest in Sievern ist im wahrsten Sinne des Wortes ein „Volksfest“. Hier steht nicht der Kommerz im Mittelpunkt, sondern das Miteinander aller Generationen. Wir haben die schönsten Bilder für euch. (Zum Artikel)

Feuer in Cuxhaven: Auto brennt völlig aus

Eigentlich wollte ein Bastler am Montagnachmittag in Cuxhaven an seinem Auto schrauben. Am Ende war das Fahrzeug aber nur noch Schutt und Asche. (Zum Artikel)

Rind bei Neuenwalde gerissen – war es der Wolf?

Am Ahlenmoor bei Neuenwalde ist am Wochenende vermutlich der Wolf aktiv gewesen und hat auf einer Weide ein Rind gerissen. Besitzer Hanke Itjen aus Neuenwalde hatte das tote Tier am Sonntagmorgen auf seiner Weide entdeckt. (Zum Artikel)

Golf-Fahrer rast durchs Cuxland – 60 km/h zu schnell

Ein Golf-Fahrer aus Kiel ist am Samstagnachmittag mit 130 km/h über die L116 im Cuxland gerast. Erlaubt sind auf der Strecke zwischen Lintig und Lamstedt gerade einmal 70 km/h. (Zum Artikel)

Footballer der Bremerhaven Seahawks schaffen es in die Playoffs

Die Footballer der Bremerhaven Seahawks haben ihr erstes Saisonziel erreicht. Der Oberligist steht nach dem 37:0-Kantersieg gegen die Osnabrück Tigers in den Playoffs. Ob auch der angestrebte Regionalliga-Aufstieg gelingt, wird sich im September zeigen. (Zum Artikel)

Immer informiert via Messenger
Freut Ihr euch auf die Maritimen Tage?
134 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger