Laut, lauter, Heaven Shall Burn:  Gitarrist Maik Weichert und seine Kumpels von der Schwermetall-Combo werden auch beim Deichbrand die Regler mchtig aufdrehen.  Foto  Boerger

Laut, lauter, Heaven Shall Burn: Gitarrist Maik Weichert und seine Kumpels von der Schwermetall-Combo werden auch beim Deichbrand die Regler mchtig aufdrehen. Foto Boerger

Foto: Seelbach

Deichbrand

Deichbrand-Countdown: Heaven Shall Burn

Von Inga Hansen
12. Juli 2016 // 11:00

Noch 10 Tage bis zum Deichbrand-Festival: Wir stellen die wichtigsten Bands vor. Heute: Heaven Shall Burn

Death Metal bis zum Abwinken

Die Schwermetaller aus dem schönen Thüringen zelebrieren ihren Death Metal seit 20 Jahren. Wo andere Bands erste Ermüdungserscheinungen zeigen und den Fuß vom Gas nehmen, drückt Heaven Shall Burn lieber noch mal kräftig drauf. Auch politisch: Die Bandmitglieder nehmen  Themen wie Rassismus und Ökologie ins Visier, sind Vegetarier aus Überzeugung und attackieren da auch schon mal kräftig gesellschaftliche Gruppen wie zum Beispiel die Jäger.
Wer sich mal so richtig die Ohren durchblasen möchte, der ist am Sonntag, 24. Juli, um 18 Uhr an der Fire Stage richtig.

Ein Video zu Heaven Shall Burn seht Ihr hier

Immer informiert via Messenger
Würdet ihr euch den Corona-Impfstoff geben lassen?
1057 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger