Sie wollen live das ganz dicke Brett geben: Die  Jungs der Wendland-Combo: Madsen. Foto  Jaspersen

Sie wollen live das ganz dicke Brett geben: Die Jungs der Wendland-Combo: Madsen. Foto Jaspersen

Foto:

Deichbrand

Deichbrand-Countdown: Madsen

Von Inga Hansen
10. Juli 2016 // 11:00

Noch 12 Tage bis zum Deichbrand-Festival: Wir stellen die wichtigsten Bands vor. Heute: Madsen

Biertrinker-Band von nebenan

Aus dem beschaulichen Wendland, unauffällig – und doch eine der erfolgreichsten deutschen Rock-Bands. Die Indie-Combo um die Gebrüder Madsen, die seit mehr als zehn Jahren miteinander musiziert, pflegt das Image der Biertrinker-Band von nebenan und begeistert mit leicht punkigem Gitarrensound und deutschen Texten. So sehr, dass ihr jüngstes Album „Kompass“ in den Top Ten der deutschen Charts gelandet ist.
Zu sehen ist Madsen am Freitag, 22. Juli, ab 20.10 Uhr auf der Fire Stage.

Ein Video zu Madsen findet Ihr hier

Umfrage Deutschland schottet sich mit krassen Maßnahmen gegen das Coronavirus ab: Um die weitere Verbreitung aufzuhalten, dürfen die Menschen jetzt nur noch höchstens zu zweit auf die Straße.

Sind drastisch Maßnahmen wie die Kontaktsperre richtig?

5005 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram