Die Bronzefigur der Marktfrau Karoline Duhnsen vor der Markthalle in Hannover trägt eine Schutzmaske.

Die Bronzefigur der Marktfrau Karoline Duhnsen vor der Markthalle in Hannover trägt eine Schutzmaske.

Foto: Julian Stratenschulte/dpa

Der Norden

10.100 bestätigte Corona-Infektionen in Niedersachsen

Von nord24
29. April 2020 // 14:57

Die Zahl der bestätigten Coronavirus-Infektionen in Niedersachsen ist auf 10.100 gestiegen. Das sind 85 mehr als am Tag zuvor, wie die Landesregierung am Mittwoch (13 Uhr) mitteilte.

419 Menschen gestorben

Als genesen gelten laut Hochrechnung inzwischen 7164 Menschen – rund 70 Prozent der bestätigten Fälle. 419 Menschen, die mit dem Virus infiziert waren, sind gestorben.

107 Patienten werden beatmet

767 Infizierte werden derzeit in niedersächsischen Kliniken behandelt, 173 müssen intensivmedizinisch behandelt werden. 107 Patienten werden künstlich beatmet.

Umfrage In Niedersachsen gibt es keine generelle Quarantänepflicht mehr.

War es richtig, die generelle Quarantänepflicht aufzuheben?

8701 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram