Ein Blaulicht auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs

In Celle gab es einen Auffahrunfall mit zwei Bussen.

Foto: Daniel Karmann/dpa (Symbolfoto)

Der Norden
Blaulicht

34 Kinder bei Busunfall verletzt

Autor
Von nord24
23. Mai 2022 // 11:38

Bei einem Busunfall in Celle bei Hannover sind am Montagmorgen nach Polizeiangaben 34 Kinder überwiegend leicht verletzt worden.

Einige Kinder kommen mit Verletzungen ins Krankenhaus

Zwei oder drei Kinder seien ins Krankenhaus gebracht worden, sagte ein Polizeisprecher. Über die Schwere ihrer Verletzungen konnten zunächst keine Angaben gemacht werden. Ein Linienbus war auf der B214 im Ortsteil Altencelle auf einen anderen Linienbus aufgefahren. Unfallursache war dem Sprecher zufolge vermutlich die tief stehende Sonne. Die Unfallstelle wurde gesperrt und musste weiträumig umfahren werden. (lni/mb)

Immer informiert via Messenger
Wie sicher fühlt ihr euch in eurer Wohngegend?
1619 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger