Die Polizei Hannover sucht weiter nach dem Dieb, der einem Restaurant-Gast 50.000 Euro geklaut hat.

Die Polizei Hannover sucht weiter nach dem Dieb, der einem Restaurant-Gast 50.000 Euro geklaut hat.

Foto: Symbolfoto: dpa

Der Norden

50.000 in Burger-Lokal gestohlen: Polizei fahndet weiter

Von nord24
2. Februar 2017 // 20:40

Zwei Tage nachdem einem Restaurant-Besucher in Hannover 50.000 Euro aus seiner Jackentasche gestohlen wurden, bleibt das Geld verschwunden.

Geld aus Jackentasche geklaut

Der Dieb sei noch nicht gefasst, sagte ein Polizeisprecher am Donnerstag. Das Geld war einem 57-Jährigen am Dienstag aus seiner Jackentasche entwendet worden. Der Mann hatte die Jacke im Restaurant über einen Stuhl gelegt, dass sein Geld fehlte, bemerkte er erst eine halbe Stunde später. Die Polizei hält seine Schilderungen für glaubwürdig.

Polizei hofft auf Kamerabilder

Warum der 57-Jährige soviel Geld dabei hatte, sagte der Polizeisprecher nicht. Die Beamten hoffen weiter, den Dieb mit Hilfe von Bildern einer Überwachungskamera in dem Restaurant zu erwischen. Verdächtigt wird ein etwa 20 Jahre alter Mann, der eine auffällige Baseball-Kappe trug.

Immer informiert via Messenger
Die Wahlen sind vorbei. Welche Koalition wünscht ihr euch?
1294 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger