NRW-Ministerpräsident Armin Laschet, spricht beim digitalen Bundesparteitag der CDU. Am Ende wurde er zum Vorsitzenden gewählt.

NRW-Ministerpräsident Armin Laschet, spricht beim digitalen Bundesparteitag der CDU. Am Ende wurde er zum Vorsitzenden gewählt.

Foto: dpa

Der Norden

Armin Laschet soll neuer CDU-Vorsitzender werden

16. Januar 2021 // 11:40

Die CDU hat auf ihrem Parteitag den nordrhein-westfälischen Ministerpräsidenten Armin Lachet zum neuen Chef auserkoren.

521 Stimmen

Laschet hatte im ersten Wahlgang mit 380 Stimmen noch fünf Stimmen hinter Friedrich Merz gelegen, Norbert Röttgen schied aus. Im entscheidenden zweiten Wahlgang holte Laschet 521 Stimmen, Merz nur 466. Damit ist Laschet nun auch Favorit auf eine Kandidatur für die Bundestagswahl. Das Ergebnis der Vorsitzendenwahl muss nun noch per Briefwahl der Mitglieder bestätigt werden.

Immer informiert via Messenger
Würdet ihr euch mit Astrazeneca impfen lassen?
1059 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger