Immer mehr Briten wollen kurz vor dem drohenden Brexit noch die deutsche Staatsbürgerschaft.

Immer mehr Briten wollen kurz vor dem drohenden Brexit noch die deutsche Staatsbürgerschaft.

Foto: Wolfgang Kumm/dpa

Der Norden

Brexit: Immer mehr Briten wollen deutsche Staatsbürgerschaft

Von nord24
31. Januar 2019 // 10:30

Die Nachfrage bei den Briten nach der deutschen Staatsbürgerschaft ist angesichts des drohenden Brexits weiter hoch. 241 Briten ließen sich 2018 in Niedersachsen einbürgern.

Deutlicher Anstieg

Dies ist somit ein deutlicher Anstieg  in 2018, wie aus einer Umfrage des niedersächsischen Europaministeriums von Mitte Januar hervor geht. Auffällig sind hohe Werte in Hannover, Braunschweig, Wolfsburg und Osnabrück.

161 Einbürgerungen in 2017

Insgesamt stieg die Zahl der Einbürgerungen in den zehn Städten im Vergleich zu 2017 damit um fast die Hälfte. 2017 hatten dort insgesamt 161 Briten die deutsche Staatsbürgerschaft erhalten. Nach dem Scheitern des Brexit-Abkommens hatte Europaministerin Birgit Honé (SPD) die in Niedersachsen lebenden Briten am 16. Januar dazu aufgerufen, spätestens bis 29. März die doppelte Staatsbürgerschaft zu beantragen, damit sie ihre Freizügigkeitsrechte nicht verlieren. (lni)

Umfrage In Niedersachsen gibt es keine generelle Quarantänepflicht mehr.

War es richtig, die generelle Quarantänepflicht aufzuheben?

6560 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram