Ullrich Vey ist Bioland-Bauer aus Blumenthal. Er hält Angus-Rinder. Seine Weiden sind in Bremen und im Cuxland verteilt.

Ullrich Vey ist Bioland-Bauer aus Blumenthal. Er hält Angus-Rinder. Seine Weiden sind in Bremen und im Cuxland verteilt.

Foto: Nicole Böning

Der Norden

Bundesweites Netzwerk hilft beim Einstieg in ökologische Landwirtschaft

23. September 2020 // 15:13

Zur Serie BIO-logisch! gibt es hier Adressen für Besuche bei ökologisch wirtschaftenden Betrieben in ganz Deutschland, die ihre Türen für Besucher öffnen.

Ein bundesweites Netzwerk

Die Bundesregierung hat auf Ministeriumsebene ein Netzwerk geschaffen: das bundesweite Netzwerk Demonstrationsbetriebe Ökologischer Landbau. Die darin aufgenommenen Höfe bieten Einblicke in eine nachhaltige Landwirtschaft. Aktuell sind in dem Netzwerk 290 Betriebe gelistet.

Mit einem Kälbchen angefangen

Einen der Demonstrationsbetriebe betreiben Ulli und Carola Vey aus Blumenthal. Sie halten hinter ihrem Wohnhaus in Lilienthal rund 70 Angus-Rinder und vermarkten ihr Fleisch. Außerdem bewirtschaften sie Wiesen für den Naturschutz.

Mehr zu Demonstrationsbetrieben findet ihr auf NORD|ERLESEN. Freut euch auf neue Einblicke in die landwirtschaftlichen Betriebe der Region und neue Verbraucher-Infos.

Fragen, Kritik oder Infos

Ihr habt Fragen, Anregungen, Kritik oder Hinweise? Ihr seid Landwirt oder Verbraucher und möchtet euch an dieser Serie beteiligen? Schreibt uns per Mail an bio-logisch@nordseemedienverbund.de oder ruft an unter 04731/943116.

Immer informiert via Messenger
OSC oder Verband - wer liegt richtig?
916 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger