Ayline streichelt auf einem Hof in Norddeutschland das Shetlandpony "Schulzi".

Ayline streichelt auf einem Hof in Norddeutschland das Shetlandpony "Schulzi".

Foto: Hauke-Christian Dittrich/dpa

Der Norden

Chance in der Corona-Krise: Urlaub auf dem Bauernhof zieht die Gäste an

Von Helen Hoffmann
8. Juni 2020 // 08:02

Urlaub vor der Haustür liegt dieses Jahr im Trend – in Niedersachsen vermieten etwa Hunderte Bauernhöfe auch Ferienwohnungen. Die Corona-Krise hat bei ihnen zu harten Einschnitten geführt. Nun könnte zumindest für einen Teil ein neues Kapitel beginnen.

„Gerade jetzt ist Urlaub auf dem Bauernhof eine beliebte Urlaubsform“

Bauernhöfe mit Ferienwohnungen in Niedersachsen rechnen für die kommenden Monate mit vielen Gästen. „Gerade jetzt ist Urlaub auf dem Bauernhof eine beliebte Urlaubsform“, sagte die Geschäftsführerin der Arbeitsgemeinschaft Urlaub und Freizeit auf dem Lande, Vivien Ortmann, in Oldenburg. „In seiner Ferienwohnung kann man sich autark versorgen. Und man hat viel Platz um sich herum.“

Warum Urlaub auf dem Bauernhof so angesagt ist und was möglich ist, verraten wir euch auf norderlesen.de (siehe unten):

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Wie schlägt sich Werder Bremen im ersten Relegationsspiel gegen den 1. FC Heidenheim?

469 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger