Weil ein Cuxhavener ankündigte, eine Wohnung anzuzünden, nahm ihn die Polizei mit aufs Revier.

Weil ein Cuxhavener ankündigte, eine Wohnung anzuzünden, nahm ihn die Polizei mit aufs Revier.

Foto: Symbolfoto Colourbox

Der Norden

Cuxhavener will Wohnung anzünden

Von Lili Maffiotte
21. April 2017 // 19:28

Ein Mann hat am Freitag, 21. April, bei seiner Wohnungsgesellschaft eine Straftat angekündigt. Gegen 12.25 Uhr hat der 64-jähriger Mann per Telefon angekündigt, in seiner Nachbarwohnung Benzin auszukippen.

Ermittlungen dauern an

Die Polizei suchte den Mann in seiner Wohnung auf. Er wurde von den Beamten auf die Polizeiinspektion Cuxhaven gebracht. Weil der Mann aber viel zu betrunken war, konnte er nichts zu seinen Beweggründen sagen. Die Ermittlungen dauern an.

Immer informiert via Messenger
Ist es die richtige Entscheidung, dass der Weihnachtsmarkt 2020 in Bremerhaven stattfinden darf?
2033 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger