Schlagersänger Michael Wendler wird aus der Show „Deutschland sucht den Superstar“ verbannt.

Schlagersänger Michael Wendler wird aus der Show „Deutschland sucht den Superstar“ verbannt.

Foto: picture alliance/dpa

Der Norden

„DSDS“: Der Wendler wird rausgeschnitten

Autor
Von nord24
6. Januar 2021 // 18:34

Nachdem Michael Wendler Deutschland als „KZ“ bezeichnete, schneidet RTL den umstrittenen Schlagersänger nun aus „Deutschland sucht den Superstar“ heraus.

Politik fordert Konsequenzen

Das gelte für alle produzierten Folgen der Sendung, kündigte der Sender am Mittwoch an. Zuvor hatte es aus der Politik Forderungen nach Konsequenzen für die Show gegeben, die seit fast 20 Jahren einen festen Platz im RTL-Programm hat. Sie gingen hin bis zum kompletten Abbruch der aktuellen Staffel.

Ausstrahlung trotz Verschwörungstheorien

Zwischen Wendler und RTL war es schon im Herbst zum Bruch gekommen. Damals hatte sich der in Florida lebende Sänger aus Dinslaken in einem irritierenden Video zur Corona-Politik in Deutschland geäußert. Der Sender hatte ihn darauf einen Verschwörungstheoretiker genannt und sich distanziert. In der Frühphase der aktuellen „DSDS“-Staffel, für die Wendler einst als Juror verpflichtet worden war, sollte der 48-Jährige aber eigentlich noch einmal zu sehen sein. Der Grund: Die Folgen waren vor dem Eklat aufgezeichnet worden. Es gehe bei der Ausstrahlung auch um Fairness den Sängern gegenüber, über die Wendler damals entschieden habe, hatte RTL vor dem Start argumentiert.

KZ-Beitrag auf Telegram

Am Dienstag allerdings - am Tag der Ausstrahlung der ersten Folge - berichteten mehrere Medien über einen Eintrag im Messengerdienst Telegram. Zu lesen war dort: „KZ Deutschland??? Es ist einfach nur noch dreist was sich diese Regierung erlaubt!“. Auch ein Screenshot davon kursierte. In einem Statement im Netzwerk Instagram räumte Wendler später auch eine „KZ“-Äußerung ein. Angeblich jedoch sei „“KZ“ eine Abkürzung für „Krisen Zentrum““ gewesen. (pga)

Immer informiert via Messenger
Welches Wort ist für euch das Unwort des Jahres?
587 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger