Deutschland ist weiterhin ein Hochkonsumland was Alkohol angeht.

Deutschland ist weiterhin ein Hochkonsumland was Alkohol angeht.

Foto: picture alliance/dpa

Der Norden

Experten: Deutsche trinken weiterhin zu viel Alkohol

Von nord24
8. April 2020 // 12:27

In Deutschland wird nach Angaben von Suchtexperten nach wie vor zu viel Alkohol getrunken.

10,5 Liter Reinalkohol

Jeder Bundesbürger ab 15 Jahren nahm im Jahr 2017 durchschnittlich 10,5 Liter Reinalkohol zu sich, wie aus dem veröffentlichten „Jahrbuch Sucht 2020“ der Deutschen Hauptstelle für Suchtfragen (DHS) hervorgeht.

Hochkonsumland

Das sei zwar etwas weniger als im Vorjahr (10,6 Liter). Deutschland zähle damit aber noch immer international zu den Hochkonsumländern.

Anstieg um 0,3 Liter

Der Gesamtverbrauch an alkoholischen Getränken in Deutschland stieg demnach im Jahr 2018 um 0,3 Liter auf 131,3 Liter an alkoholischen Getränken je Einwohner.

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Thema Corona: Viele fordern eine Ende der Maskenpflicht im Handel. Wie steht ihr dazu?

372 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger