Windräder im Meer.

Fischer fordern: Der Ausbau der Windenergie auf See soll gestoppt werden.

Foto: Ingo Wagner/dpa (Archivfoto)

Der Norden

Fischer gegen Windkraftanlagen auf See

Von nord24
6. Oktober 2020 // 14:09

Fischer aus mehreren europäischen Ländern haben sich gegen den weiteren Ausbau der Windenergie auf See ausgesprochen und einen vorläufigen Baustopp für Windräder gefordert.

Fischer wenden sich an Abgeordnete des europäischen Parlaments

Die Fischer befürchten, dass Tausende von Windmühlen auf Dauer die Meeresumwelt und die Fischerei vernichten werden. Eine Kompensation durch die Einrichtung von Naturschutzgebieten zugunsten von Umweltorganisationen werde dass nicht verhindern, heißt es in einem am Dienstag veröffentlichten Schreiben der Fischer an die Abgeordneten des europäischen Parlaments.

Immer informiert via Messenger
Schickt ihr euer Kind zur Schule?
300 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger