Die Polizei hat in Verden eine Frau tot in ihrer Wohnung aufgefunden.

Die Polizei hat in Verden eine Frau tot in ihrer Wohnung aufgefunden.

Foto: Scheschonka

Der Norden

Frau in Verden tot aufgefunden - Tatverdächtiger Freund verhaftet

Von Lili Maffiotte
1. September 2019 // 14:24

Eine 41 Jahre alte Frau ist in Verden tot in ihrer Wohnung gefunden worden. Die Polizei und Staatsanwaltschaft Verden haben die Ermittlungen aufgenommen.

Freund stellt sich

Der 38 Jahre alte Lebensgefährte der Frau hatte sich kurz vorher in Bayern der Polizei gestellt. Er berichtete von einem handgreiflichen Streit mit seiner Lebensgefährtin in Verden. Polizeibeamte aus Verden fanden die Frau in ihrer Wohnung tot auf.

Dringend tatverdächtig

Im Zuge der Ermittlungen wurden am Tatort umfangreiche Spuren gesichert. Die genauen Tatumstände sind bisher dennoch unklar und die Ermittlungen dazu dauern weiter an. Der 38-jährige Mann gilt aufgrund der bisherigen Erkenntnisse jedoch als dringend tatverdächtig.

Haftbefehl erlassen

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Verden wurde von einem Ermittlungsrichter aus dem Landgerichtsbezirk Verden ein Untersuchungshaftbefehl wegen des Verdachts des Totschlags gegen den 38-Jährigen erlassen. Die Vorführung des Mannes vor einem Ermittlungsrichter erfolgte am Sonntagmorgen in Bayern.

Umfrage Deutschland schottet sich mit krassen Maßnahmen gegen das Coronavirus ab: Um die weitere Verbreitung aufzuhalten, dürfen die Menschen jetzt nur noch höchstens zu zweit auf die Straße.

Sind drastisch Maßnahmen wie die Kontaktsperre richtig?

11096 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram