Schnelle DIY Halloween-Kostüme.

Schnelle DIY Halloween-Kostüme. So wird der Abend zu einem Erfolg.

Der Norden

Halloween: Last-Minute Kostümtipps

Von Ann-Kathrin Brocks
3. November 2015 // 16:27

War Halloween vor Jahren noch ein Trend aus Amerika, haben heute auch hierzulande Kinder und Jugendliche Spaß am schaurig schönen Treiben. In der Dämmerung ziehen sie immer öfter als Geister, Monster oder Hexen verkleidet durch die Straßen und fordern Süßes – sonst gibt’s Saures. Wir zeigen schnelle Halloween-Kostüme zum Selbermachen.

DIY-Vogelscheuche

Dazu braucht es eine Jeans(latzhose), dazu ein altes Jackett oder einen langen brauner Mantel aus Papas Schrank. Auf den Kopf kommt ein Strohhut, der noch schnell mit echtem Stroh verschönert wird. Wer nett fragt, bekommt vom Landwirt in der Nachbarschaft bestimmt ein paar Halme. Mit ein wenig Schminke im Gesicht und dem Besen in der Hand ist die Vogelscheuche fertig. Wer alles zur Hand hat, braucht keine zehn Minuten. Halloweenkostüme

DIY-Mumie

Etwas aufwendiger, aber trotzdem zügig fertig ist die furchterregende große Spinne. Dazu braucht es eine schwarze Hose, ein schwarzes T-Shirt oder – sofern es nach draußen geht – einen schwarzen Mantel. Für die Spinnenbeine werden zwei lange Kniestrümpfe – am besten vom Papa – mit Zeitungspapier ausgestopft. Anschließend werden die Strümpfe mit Sicherheitsnadeln seitlich am schwarzen Shirt oder dem Mantel befestigt. Nun noch ein oder zwei Stücke Angelschnur an jedem Bein befestigen – Handarbeitsfans können nähen, Knoten gehen auch – und so das untere mit dem oberen Bein und das jeweils mit dem Ärmel des Shirts verbinden. Wer eine Ninja-Maske hat, kann damit das Gesicht verbergen. Sonst hilft ein wenig schwarze Schminke. Zum Schluss noch schwarze Handschuhe überstreifen und eine schwarze Mütze auf den Kopf setzen.

DIY-Mumie

Erschrecken könnte sich so Mancher beim Anblick der Mumie. Als Basis für das Kostüm dienen eine weiße Hose und ein weißes T-Shirt – oder noch besser ein Maleroverall. Dann braucht es noch ein paar Verbände, etwa aus altem Leinentuch, Nesselstoff oder Mull. Vielleicht finden sich ja im Erste-Hilfe Kasten noch ein paar Päckchen, die sowieso längst ausgetauscht werden sollten. Bevor es losgeht können die Streifen eine Weile in dünnen schwarzen Tee oder stark verdünnten Kaffee eingelegt werden 140hallo (3)

Die Ergebnisse

/
Schnelle DIY Halloween-Kostüme. So wird der Abend zu einem Erfolg.
Schnelle DIY Halloween-Kostüme. So wird der Abend zu einem Erfolg.

Schnelle DIY Halloween-Kostüme.
Schnelle DIY Halloween-Kostüme. So wird der Abend zu einem Erfolg.

Schnelle DIY Halloween-Kostüme. So wird der Abend zu einem Erfolg.
Schnelle DIY Halloween-Kostüme. So wird der Abend zu einem Erfolg.

Diese Artikel könnten dich auch interessieren
Umfrage In Niedersachsen gibt es keine generelle Quarantänepflicht mehr.

War es richtig, die generelle Quarantänepflicht aufzuheben?

5542 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram