Der dringend tatverdächtige Freund des Opfers hat sich in London gestellt.

Der dringend tatverdächtige Freund des Opfers hat sich in London gestellt.

Foto: Polizei

Der Norden

Hat er seine Freundin erwürgt? Verdächtiger stellt sich in London

Von Christoph Käfer
18. April 2017 // 20:30

Rund zwei Wochen nach dem Auffinden der Leiche einer jungen Frau in der Region Hannover hat sich der Tatverdächtige bei der Polizei in London gestellt. 

Polizei fahndete mit Foto

Wie die Polizei erst jetzt mitteilte, hat sich der als dringend tatverdächtig geltende Mann bereits am Ostersamstag auf einer Polizeiwache in London gestellt. Die Polizei Hannover fahndete rund eine Woche lang mit einem Foto nach dem 41-jährigen Lebensgefährten der Toten.

Opfer wurde erwürgt

Verdächtiger stellt sich

Über die Auslieferung des Verdächtigen wird nach Angaben der Staatsanwaltschaft noch entschieden. Sie geht aber davon aus, dass der Verdächtige damit einverstanden ist, da er sich freiwillig gestellt hat.

Kein Geständnis

Dies bedeute aber keineswegs, dass er auch gestehe, betont Oberstaatsanwalt Thomas Klinge. "Wir müssen abwarten, was er zu den Vorwürfen sagen wird."

Immer informiert via Messenger

Ist es die richtige Entscheidung, dass der Weihnachtsmarkt 2020 in Bremerhaven stattfinden darf?

1544 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger