Metalldraht gefunden: Unternehmer Claus Hipp muss Frühstücks-Ringe für Kinder zurückrufen.

Metalldraht gefunden: Unternehmer Claus Hipp muss Frühstücks-Ringe für Kinder zurückrufen.

Foto: Müller/dpa

Der Norden

Hipp ruft Frühstücks-Ringe für Kinder zurück 

Von nord24
13. Oktober 2016 // 09:03

Der Babynahrungshersteller Hipp ruft deutschlandweit seine "Kinder Frühstücks-Ringe" zurück.

Metalldraht wird in den "Frühstücks-Ringen" gefunden

In dem Produkt sei Metalldraht gefunden worden, teilte das Unternehmen mit. Betroffen sind Packungen mit einem Mindesthaltbarkeitsdatum zwischen dem 5. Januar und dem 19. April 2017 und mit der Artikelnummer 3536. Sie könnten in den Verkaufsstellen zurückgegeben werden, teilte Hipp mit. Aus dem Handel seien die betroffenen "Frühstücks-Ringe" bereits entfernt worden. Das Produkt ist für Kinder ab dem 15. Monat geeignet. (dpa)

Umfrage Deutschland schottet sich mit krassen Maßnahmen gegen das Coronavirus ab: Um die weitere Verbreitung aufzuhalten, dürfen die Menschen jetzt nur noch höchstens zu zweit auf die Straße.

Sind drastisch Maßnahmen wie die Kontaktsperre richtig?

8425 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram