Eine Mundschutzpflicht will die Regierung nicht einführen - dafür soll das Kontaktverbot bis über Ostern verlängert werden.

Eine Mundschutzpflicht will die Regierung nicht einführen - dafür soll das Kontaktverbot bis über Ostern verlängert werden.

Foto: Sven Hoppe/dpa

Der Norden

Kontaktbeschränkung soll auch über Ostern gelten

Von nord24
1. April 2020 // 16:23

Bund und Ländern sehen derzeit noch keine Möglichkeit, die scharfen Maßnahmen gegen das Coronavirus zu lockern. Nach Ostern soll die Lage neu bewertet werden.

Kontakte reduzieren

Die Bürger sollen auch über die Osterfeiertage Kontakte zu anderen Menschen außerhalb der Angehörigen des eigenen Hausstandes auf ein absolutes Minimum zu reduzieren, heißt es in einer Beschlussvorlage.

Auf Reisen verzichten

Auf private Reisen und Besuche zum Beispiel von Verwandten soll verzichtet werden, dies gilt auch Reisen im Inland und für überregionale tagestouristische Ausflüge, heißt es in dem Beschluss weiter.

Lockerungen unklar

Die Regelungen sollen bis zum 19. April gelten, was in vielen Ländern das Ende der Osterferien darstellt. Ob danach Lockerungen kommen, ist noch unklar. Am 14. April - dem Dienstag nach Ostern - wolle man erneut über die Lage beraten, heißt es aus Regierungskreisen.

Keine Pflicht für Schutzmasken

Es habe zudem große Einigkeit bestanden, dass es keine Pflicht zum Tragen von Schutzmasken geben solle. Es sei deutlich gemacht worden, dass man sich an die bestehenden Auflagen halten müsse, selbst wenn man solche Masken trage.

Verbreitung noch zu hoch

In der Beschlussvorlage heißt es weiter, die Dynamik der Verbreitung des Coronavirus in Deutschland sei immer noch zu hoch. „Wir müssen daher weiterhin alles dafür tun, die Geschwindigkeit des Infektionsgeschehens zu vermindern und unser Gesundheitssystem leistungsfähig zu halten.“ Eine entscheidende Rolle komme dabei weiterhin der Reduzierung von Kontakten zu. (dpa)

Umfrage In Niedersachsen gibt es keine generelle Quarantänepflicht mehr.

War es richtig, die generelle Quarantänepflicht aufzuheben?

7069 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram