Hubschrauber fliegt über Truppenübungsplatz

Belgische Soldaten haben sich auf dem Truppenübungsplatz Bergen im Landkreis Celle mit Corona infiziert.

Foto: Peter Steffen/dpa (Archivfoto)

Der Norden

Landkreis Celle: 68 belgische Soldaten mit Corona infiziert

Von nord24
29. Oktober 2020 // 09:35

Auf dem Truppenübungsplatz Bergen im Landkreis Celle haben sich 68 belgische Soldaten mit dem Coronavirus infiziert. Zusätzlich hätten sich weitere Soldaten vorsichtshalber in Isolation begeben müssen, teilte das Landeskommando Niedersachsen der Bundeswehr am Freitag mit.

Soldaten aus Belgien absolvieren Schießtraining in Bergen

Mit dem Kommandeur der belgischen Brigade sei vereinbart worden, dass positiv getestete Soldaten unverzüglich nach Belgien zurückkehren müssen. Dies sei umgehend umgesetzt worden. Die Infizierten gehören den Angaben zufolge einer belgischen Brigade mit rund 1065 Soldaten an, die seit Anfang vergangener Woche zum Schießtraining in Bergen seien. Der belgische Kommandeur habe ausdrücklich um Entschuldigung für die Vorkommnisse gebeten, teilte das Landeskommando mit. Übungstruppen würden nochmals auf die Einhaltung der geltenden Vorschriften hingewiesen. Dies gelte auch für ein Schießtraining des niederländischen Heeres mit etwa 1500 Soldaten im November.

Immer informiert via Messenger
Würdet ihr euch den Corona-Impfstoff geben lassen?
1064 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger