Das Land Niedersachsen will mehr für die Gesundheit seiner Lehrkräfte tun.

Das Land Niedersachsen will mehr für die Gesundheit seiner Lehrkräfte tun.

Foto: Schmidt/dpa

Der Norden

Lehrkräfte können sich zweimal freiwillig auf Corona testen lassen

Von nord24
10. September 2020 // 15:10

Bis zu den Herbstferien können sich Lehrkräfte, Schulleitungen und pädagogische Mitarbeiter in Niedersachsen kostenlos auf Corona testen lassen.

Baustein zur Sicherheit

Das freiwillige Angebot von zwei Tests sei ein weiterer Baustein zur Sicherheit und zum Sicherheitsempfinden der Schulbeschäftigten, sagte Kultusminister Grant Hendrik Tonne (SPD) am Donnerstag.

Rund elf Millionen Euro

Für die Testungen und Laborauswertungen stelle das Land rund elf Millionen Euro aus dem Sondervermögen zur Bewältigung der Corona-Pandemie bereit.

Derzeit gibt es laut Ministerium an knapp 50 Schulen im Land coronabedingte Einschränkungen.

Start geglückt

Der Start in das neue Schuljahr sei aber geglückt, betonte der Minister. 24 Schüler und 4 Lehrer seien bisher positiv getestet worden - dies sei eine geringe Zahl angesichts von mehr als einer Million Schülerinnen und Schüler in Niedersachsen.

Immer informiert via Messenger
Wie feiert ihr in diesem Jahr Halloween?
524 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger