Bei zwei Unfällen am Freitag kam ein Mann ums Leben, zwei weitere wurden schwer verletzt.

Bei zwei Unfällen am Freitag kam ein Mann ums Leben, zwei weitere wurden schwer verletzt.

Foto: Carsten Rehder/dpa

Der Norden

Mann stirbt bei Treckerunfall in Lembruch

2. August 2020 // 10:59

Ein Mann ist im Landkreis Diepholz bei einem Unfall mit einem Tracktor ums Leben gekommen.

Traktor biegt ab

Der 49-jährige Autofahrer wollte am Freitagabend den Traktor in Lembruch überholen. Der bog allerdings nach links ab. Bei der Kollision wurde der Autofahrer schwer verletzt und starb später im Krankenhaus. Der 54-jährige Treckerfahrer blieb unverletzt.

Auch in Syke kam es am Freitagabend zu einem Unfall mit einem Traktor. Dort stieß ein Renault Twingo frontal mit einem Trecker mit Anhänger zusammen. Der 19-jährige Autofahrer war zu schnell unterwegs und geriet auf die Gegenfahrbahn. Er und sein 17-jähriger Beifahrer wurden in dem Wrack eingeklemmt. Sie kamen schwer verletzt ins Krankenhaus. Der Traktorfahrer blieb unverletzt. Der Schaden beträgt ca. 15.000 Euro.

Immer informiert via Messenger

Ist es die richtige Entscheidung, dass der Weihnachtsmarkt 2020 in Bremerhaven stattfinden darf?

1560 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger