Für Kinder, die schon zur Kita oder zur Schule gehen, muss der Impf-Nachweis bis zum 31. Juli 2021 erfolgen.

Für Kinder, die schon zur Kita oder zur Schule gehen, muss der Impf-Nachweis bis zum 31. Juli 2021 erfolgen.

Foto: Stratenschulte/dpa

Der Norden

Masern-Impfpflicht tritt am Sonntag in Kraft

Autor
Von nord24
28. Februar 2020 // 07:21

Impfungen gegen Masern sind von Sonntag an Pflicht. Das betrifft unter anderem Schüler, Kita-Kinder, Lehrer und medizinisches Personal.

Bußgeld bis 2500 Euro

Eltern müssen dann vor der Aufnahme ihrer Kinder nachweisen, dass ihre Tochter oder ihr Sohn geimpft ist. Für Kinder, die schon zur Kita oder zur Schule gehen, muss der Nachweis bis zum 31. Juli 2021 erfolgen. Bei Verstößen drohen bis zu 2500 Euro Bußgeld.

Impfpflicht gilt auch für Lehrer

Die Impfpflicht gilt auch für Lehrkräfte und Erzieherinnen sowie für Personal in medizinischen Einrichtungen wie Kliniken. Ebenfalls Pflicht werden Masern-Impfungen für Bewohner und Mitarbeiter von Flüchtlingsunterkünften.

Immer informiert via Messenger
Würdet ihr euch mit Astrazeneca impfen lassen?
690 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger